Jetzt bin ich Freelancer für Werbung. Dabei wollte ich eigentlich nie in die Werbung. Erst wollte ich Chemie studieren, dann professioneller Graffiti-Künstler werden, mich als Illustrator verwirklichen und sogar mal als Programmierer arbeiten. Letztendlich stellte sich heraus: Ich möchte einfach nur großartige Ideen entwickeln und zum Leben erwecken. Das kann man nun doch Werbung nennen, zum Teil passt diese Bezeichnung aber gar nicht mehr. Und das ist auch gut so – denn neue Probleme brauchen neue, zeitgemäße Lösungen.

Mein Werdegang zum Freelancer.

ab 2020: freiberuflicher Konzeptioner, Art Director und Creative Director
2017 – 2019: Creative Director bei BBDO Berlin
2015 – 2017: Integrated Creative Director bei Ogilvy&Mather Berlin
2013 – 2015: Integrated Creative Director bei Scholz&Friends Berlin
2010 – 2013: Art Director bei Scholz&Friends Berlin
2009 – 2010: Junior Art Director bei DDB Berlin
2007 – 2009: Graphic Designer bei DDB Berlin
2005: Praktikum bei Jung von Matt/Alster
2002 – 2007: Studium der Visuellen Kommunikation an der Bauhaus Universität Weimar mit Abschluss als Diplom Designer
1999 – 2002: Ausbildung und Abschluss als staatlich geprüfter Mediengestalter

Jetzt bin ich Freelancer für Werbung. Dabei wollte ich eigentlich nie in die Werbung. Erst wollte ich Chemie studieren, dann professioneller Graffiti-Künstler werden, mich als Illustrator verwirklichen und sogar mal als Programmierer arbeiten. Letztendlich stellte sich heraus: Ich möchte einfach nur großartige Ideen entwickeln und zum Leben erwecken. Das kann man nun doch Werbung nennen, zum Teil passt diese Bezeichnung aber gar nicht mehr. Und das ist auch gut so – denn neue Probleme brauchen neue, zeitgemäße Lösungen.

Mein Werdegang zum Freelancer.

ab 2020: freiberuflicher Konzeptioner, Art Director und Creative Director
2017–2019: Creative Director bei BBDO Berlin
2015–2017: Integrated Creative Director bei Ogilvy&Mather Berlin
2013–2015: Integrated Creative Director bei Scholz&Friends Berlin
2010–2013: Art Director bei Scholz&Friends Berlin
2009–2010: Junior Art Director bei DDB Berlin
2007–2009: Graphic Designer bei DDB Berlin
2005: Praktikum bei Jung von Matt/Alster
2002–2007: Studium der Visuellen Kommunikation an der Bauhaus Universität Weimar mit Abschluss als Diplom Designer
1999–2002: Ausbildung und Abschluss als staatlich geprüfter Mediengestalter

Betreute Kunden.

Betreute Kunden.

Schon vielen nationalen und internationalen Unternehmen, Mittelständlern, Institutionen und NGOs durfte ich bei ihrer Kommunikation/Werbung mit Konzepten, Ideen, Art Direction und Design erfolgreich helfen.
Unter anderem in den Bereichen: Auto/Mobilität, Bildung, FMCG, Energie, Entertainment, Fashion, Food, Gesundheit, Handel, Medien, Ministerien, Reisen, Social, Sport, Technik, Technologie, Telekommunikation, Umwelt und Verbände.
Viele Beispiele für erfolgreiche Werbung finden sie hier: Meine Arbeiten.

12 Jahre Erfahrung in Werbeagenturen und nationale und internationale Kunden und Etats betreut. Björn Kernspeckt. Freelancer, Freiberufler, Konzeptioner, Art Director, Creative Director, Dozent. Werbung.

Und wenn Sie jetzt noch mehr wissen möchten, dann müssen Sie mich wohl als Freelance Art Director oder Creative Director buchen – in Berlin oder deutschlandweit.
Ich könnte dann z.B. erzählen wie es dazu kam, dass ich zum Co-Initiator einer internationalen Vortragsreihe und zum Co-Autor eines Fachbuchs wurde, das beim renommierten Gestaltungsverlag ›Hermann Schmidt Mainz‹ erschien. Und ganz nebenbei würden Sie auch noch tolle Kommunikationslösungen bekommen.